Samstag, 16. Februar 2013

Blogger-Flaute

Kennt ihr das? Ihr bloggt und fotografiert und reviewt und kreiert die tollsten Blogposts und alles, was ihr zurückbekommt sind ein paar Spam Kommentare und einige wenige von treuen Lesern und das war's? Manchmal ist das sehr frustrierend und gerade in letzter Zeit haben sich meine Prioritäten wirklich verschoben. Job, Musik, Kunst, das alles saugt unglaublich viel Zeit und manchmal auch Kraft. Ich liebe meinen Job, die Musik und Design, aber wie sehr liebe ich meinen Blog?

Bei den Kooperationen herrscht Flaute, keine LE begeistert mich so recht. Seit 1 1/2 Jahren führe ich diesen Blog und so langsam geht mir die Lust aus :(.

Ich frage mich wirklich, ob sich das alles noch lohnt. An die Blogger unter euch: Kennt ihr das? Habt ihr solche Flauten schon gehabt und trotzdem weitergemacht?


Kommentare:

  1. ich hatte vor ner weile mal meine probleme, weil irgendwie keiner kommentiert hat und so, das enttäuscht dann schon. dann hab ich aber auch wieder beiträge dazwischen, die total gut ankommen, das kommt einfach immer drauf an.

    und eines ist klar: der einzigen person, der es wrklich spaß machen muss, bist du. und wenn es das nicht tut, dann machts auch keinen sinn ;)
    und wo ich hier grade in der sidebar deine favoriten sehe, ich mag den popstick in der gleichen farbe auch voll gerne, ich mag ihn auch weil er so süß riecht!

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir lassen sich zur Zeit auch nur sehr wenige andere Blogger blicken, aber ich freue mich über jedes einzelne Kommi. Ich habe die Theorie, dass wenn ich mich weniger auf anderen Blogs blicken lasse und Kommis schreibe, kommen bei mir auch weniger andere Blogger vorbei und hinterlassen ihre Meinungen :/.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe "dieses Gefühl" momentan ehrlich gesagt auch und frage mich, ob ich meine wenige Zeit nicht "sinnvoller" verbringen kann... Auch wenn das bloggen mir Spaß macht..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wie sieht dein Plan aus? Machst du weiter? LG

      Löschen
  4. Ich merke, wenn ich nicht auf anderen Blogs kommentiere, dass viel weniger Feedback auf meine Beiträge kommt, und wenn dann meist nur von den Bloggern, die man von Aktionen, Events oder durch eMails näher kennt.
    Ich denke, jeder überlegt hab und an, macht das Sinn mit dem Blog, liest das überhaupt wer. Wichtig ist, dass es Dir Spass macht. Und ehrlich gesagt, ich würde Deine anonym kommentieren Funktion ausschalten.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, ich seh die anonymen Kommentare teilweise noch nicht mal. Dämlicher Spam. Ist auf jeden Fall deaktiviert, thx.

      LG

      Löschen
  5. Meine liebe da sprichst du mir aus der Seele!
    Aber ich habe momentan auch wenig Zeit um mich mit meinem Blog zu widmen.
    Denke auch das ich mich aus dem "Business" zurück ziehen werde..

    Aber wenn du immer noch Lust darauf hast, tu das was dein Herz dir sagt :)

    LG, drück dich.

    AntwortenLöschen
  6. Herrje.. auch wenn dein Post nicht mehr neu ist, ich les ihn erst jetzt ;), ich versteh das so! Ich habe 5 Leser & kein einziges Kommi bis jetzt :( Traurig. Aber Besucher oO Auf jeden Fall kann ich mich den anderen und dir komplett anschließen :) Ich gebe mir unheimlich viel Mühe & war heute auch wieder kurz davor, das sein zu lassen :p Blödes Gefühl, aber HAUPTSACHE ES MACHT DIR SPASS :D So sehr ich das ab jetzt nur noch :)

    AntwortenLöschen

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.