Montag, 14. Januar 2013

Detailliertes Review: NYX Color Lip Balm "Merci"

NYX sagt "Danke", jedenfalls scheinen mir alle Color Lip Balms "Danke" in diverse Sprachen zu heißen. Zum ersten Testen habe ich mir den Balm "Merci" bestellt - ich bin ja ein großer Fan der Burt's Bees Tinted Lipbalms, die allerdings etwas teurer sind. Vielleicht habe ich hier eine Alternative gefunden. Also ab zum Test:

Produkt:
- Menge: 4g
- Preis: 4,95€
- Farben: 8 Farbtöne

Swatches:


Tragebild:


Beschreibung:
Der Lipbalm befindet sich ganz normal in einem herausdrehbaren Zylinder, der in Schwarz gehalten wird. Am Rand unterhalb der Kappe wird die Farbe des Lipbalms sogar recht getreu wieder aufgenommen.
Bei der Farbe dachte ich erst: "oh Gott, Barbie-Pink!", aber tatsächlich wirkt es auf den Lippen gar nicht so schlimm :)

Anwendung:
Ganz so wie es bei einem Lipbalm sein soll gleitet er recht leicht über die Lippen und hinterlässt tatsächlich ein angenehmes Gefühl. Auch hier konnte ich eine Pflegewirkung feststellen: Er hält die Lippen geschmeidig. Er riecht zwar deutlich parfümiert, der Geruch verzieht sich aber recht schnell - trotzdem mal die Nase dran halten, ob euch der Geruch nicht zu künstlich ist. Die Farbabgabe ist wirklich gut und auch die Haltbarkeit hat mich ebenfalls überrascht - gerade bei dem Preis!

Fazit:
Ich habe ein paar negative Reviews gelesen, die ich so nicht ganz bestätigen kann - allerdings kommt es auch hier immer auf Lippen der Trägerin an. Der eine verträgt etwas, der andere gar nicht - das ist normal. Ich konnte jedenfalls nicht klagen und empfehle diesen Lip Balm leichten Herzens als günstigere Alternative zum Burt's Bees Tinted Lip Balm. Burt's Bees Lipbalms sind zwar deutlich pflegender und etwas hochwertiger, wer aber nicht so wählerisch ist, wird mit dem Exemplar von NYX eigentlich zufrieden sein, denke ich.

Generelle Kaufempfehlen - schaut ihn euch zumindest einmal an :)

Habt ihr die Lipbalms von NYX schon gesehen oder vielleicht auch schon getestet?

1 Kommentar:

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.