Sonntag, 23. September 2012

Eyeshadow-Base: Vergleich essence & Artdeco

Im Rahmen der essence Colour Arts Aktion gabs ja unter anderem auch eine transparente Eyebase zu kaufen. Diese habe ich mitgenommen, da ich damit ja einen Eyeliner zaubern wollte.
Beim Verarbeiten ist mir dann die großartige Haltbarkeit aufgefallen und daraufhin wollte ich die Eyebase mit meinem All-Time-Favorite, der Artdeco Eyeshadow-Base vergleichen.

Here we go.

1. Reihe von oben nach unten: Equipment. Getestet wurde mit dem essence Pigment 03 box of chocolates

Oberste Reihe: Pigmente auf der essence Base | Artdeco Base | Ohne Base, Testsieger in dieser Kategorie: essence Eyebase
Mitte: Streichtest. Jeweils einmal drüber gestrichen, Testsieger in dieser Kategorie: Artdeco
Unten: Jeweils einmal nach einer Stunde Doesn't Know'schen Rumwuselns, Testsieger in dieser Kategorie: essence ganz knapp vor Artdeco  

Und nun zu den Kategorien:
Haltbarkeit: essence siegt knapp vor Artdeco, es hält wirklich bombenfest. Hatte ich nicht erwartet. Die Ergebnisse könnt ihr ja oben direkt miteinander vergleichen :)

Geruch: Beide riechen etwas kosmetisch, viele Bloggerinnen fühlten sich aber vom Artdeco "Rasierwasser"-Geruch extrem gestört. Ihnen wird die essence Base mit ihrem vergleichsweise milden Geruch besser zusagen.

Dosierung/Aufbewahrung: Die essence Base kann man bis zum Ende ausquetschen, bei der Artdeco Base wird das Entnehmen des Produkts nach einer Weile immer schwerer, weil man es unter den Fingernägeln hat, etc. pp. Unangenehm. Deshalb hat hier wohl essence weiter gedacht!

Finish: Bekanntermaßen enthält das Artdeco Produkt einen leichten Schimmer und ist etwas öliger in der Textur, die essence Base ist vor dem Verteilen etwas milchig; die Konsistenz würde ich als "gelig" bezeichnen. Die essence Base fettet nicht annähernd so sehr wie die Artdeo Base, deshalb bekommt sie hier wohl einen Pluspunkt! Außerdem ist sie wirklich größtenteils transparent - im Gegensatz zur Artdeco Base, die von Haus aus einen Schimmer mitbringt.

Fazit:
Eine wirklich gute Base, essence! Und eine wirkliche Alternative zur Artdeco Base - finde ich jedenfalls. Ich spreche hiermit eine deutliche Kaufempfehlung aus! Wenn ihr eine nicht-fettende, haltbare Base sucht, zack zack in den nächsten dm und die essence Colour Arts eyebase rausgesucht. Der Preis von 1,79€ ist wirklich kaum der Rede wert! :)

1 Kommentar:

  1. Gut, die beste Base ist immer noch von Rival de Loop. Besser als Artdeco. Essende und P2 waren immer sau mies und brachten nie was, aber von der neuen von Essence bin ich auch begeistert, die muss man ja nicht nur bei den Pigmenten benutzen.

    AntwortenLöschen

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.