Samstag, 11. August 2012

Rezept - Erdbeer-Frappé

Bei heißen Wetter gibts nichts besseres als Joghurt und Früchte, find ich. Und Eis natürlich!

Heute zeig ich euch nen ganz einfaches Rezept für einen Erdbeer-Frappé - oder heißt es ein Erdbeer-Frappé? Naja, ihr wisst ja, was gemeint ist.



Zutaten für 2 Portionen:
- ca. 300g tiefgekühlte Erdbeeren
- ca. 100g Naturjoghurt
- etwas Erdbeer-Marmelade

Zubereitung:
Taut die Erdbeeren erstmal eine halbe Stunde im Kühlschrank auf, dann kann man sie etwas besser crushen und dann ab damit in den Schredder, in die Küchenmaschine, den Mixer, was immer ihr zur Verfügung habt. Dazu kommt dann ein ordentlich gehäufter Teelöffel Erdbeer-Marmelade und der Joghurt und schon ists fertig :) Und es ist sooo erfrischend und ganz einfach. Ich rate euch, die Erdbeeren recht klein zu häckseln, dann lässts sich angenehmer essen.

Seither hab ich immer ein paar gefrorene Erdbeeren im Kühlfach^^

Werdet ihrs ausprobieren? :)

1 Kommentar:

  1. Ich werde es mal ausprobieren, habe noch nie Frappe gemacht :D, schmeckt bestimmt super :3.

    lg Neru

    AntwortenLöschen

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.