Montag, 12. März 2012

Remember me - Annie Doesn't Know

Ich schreibe in letzter Zeit viel an neuen Songs herum. Und weil ich euch zwar bisher schon Coversongs gezeigt hab, möchte ich euch heute ein Stück meines eigenen Geschreibsels zeigen.
"Remember me" heißt das gute Stück und stammt aus meiner Feder. Da ich mich selber begleite, sind die Akkorde nicht spannendes, darum gehts aber primär auch nicht im Genre Singer/Songwriter.

Im Song dreht es sich um meinen Bruder, der die letzten Jahre leider sehr wenig von sich hat hören lassen - und wenn dann waren es Anschuldigungen, mit denen ich nichts anfangen konnte. Mein Bruder wird dann gerne sehr persönlich und auch wenn so manche Sache mich schon trifft, versuche ich, einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht auf gleichem Niveau zurück zu schießen.

Es geht darum, ob er mich vermissen würde, wenn ich nicht mehr da wäre. Und ob er sich so an mich erinnert, wie ich mich gerne an ihn erinnere.
Meine Familie ist ein sensibles Thema, das ich nunmal nur so verarbeite. Ich glaube nicht, dass ihr das so passt, aber was solls^^ Ich schreib ja nichts Böses :)

Genau geblabbelt, hier ein Stück meines Songs - unvollendet, wie die meisten meiner Lieder, aber dennoch ein, zwei Strophen lang.



Wenn ihr mögt, sagt mir doch, was ihr davon haltet :) Seid gnädig - bitte. Ihr dürft mich natürlich gerne kritisieren - dann aber bitte konstruktiv!

Kommentare:

  1. Ich mag deine Stimme *-*
    Total toll!
    Auch wenn mich das Lied ein wenig traurig stimmt und ich dich so in den Arm nehmen könnte!
    Wunderschön und schade,dass der Song nicht komplett fertig ist. Am liebsten mag ich 0:28-30 *-*

    Liebe Grüße <3
    Alenija

    AntwortenLöschen
  2. Waaah! Gerade erst gesehen... *shame on me*
    Wunderschön. Wirklich! Auch wenn es super traurig ist :(

    Schade dass du nicht abends da bist und mir ein Schlaflied singen kannst ^^

    Lg <3

    AntwortenLöschen

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.