Montag, 23. Januar 2012

Meine liebsten Marken

Ja, ja, natürlich habt ihr Recht. Es kommt nicht immer auf die Marke an, auch Billig-Kosmetik (á la 1€-Laden) kann qualitativ gut sein. Aber im Laufe der Jahre (ja, inzwischen Jahre!) hat sich ein Trend ergeben, sodass ich sagen kann: Von dieser und dieser Marke bevorzuge ich diese Produkte. Also los gehts!

Eyeshadows:
- definitiv Zoeva! Ich hab noch nie so gut pigmentierte, strahlende, haltbare Farben gesehen. Sleek folgt auf dem Fuße, allerdings ärgert mich hier manchmal der Fallout, der auch gerne mal im Auge landet -.-

Eyeliner:
- Gel Eyeliner: Maybelline Jade! Hält bombenfest, verschmiert nicht, super Konsistenz und Finish. Leider kostet das gute Stück um die 9€, dafür muss ich ihm lassen, dass er sehr ergiebig ist.
- Khol Kajal: p2, denn die Wasserfesten automatic khol kajals halten super! Außerdem gibts bei p2 ne tolle Farbauswahl. Und der Preis ist mehr als okay!


Mascara:
- vormals hab ich auf Manhattan geschworen, nun nutze ich einen Artdeco Mascara. Das Bürstchen trennt einfach super, die Formel des Mascara selbst trennt, verlängert und hält gleichermaßen. Den Mascara gibts im Set mit anderen Produkten wie Lippenstiften und Nagellacken. Den Einzelpreis hab ich leider gerad nicht im Kopf.


Lippenstift:
- MAC! MAC, MAC, MAC, MAC! Vanilliger Duft, wunderschöne Finishes, tolle Haltbarkeit, stolzer Preis. Trotzdem habe ich nichts gefunden, das an MAC ranreicht. Nicht einmal YSL und Lancôme.

Lipgloss:
- Wieder MAC! Ich besitze ein Cremesheen Glass von MAC und es ist wundervoll: Klebt nicht, stinkt nicht, hält gut und ist super angenehm zu tragen. Dazu siehts auch noch toll aus! :)

Lippenkonturstift:
- benutze ich kaum, trotzdem MAC! Bei Lippenprodukten einfach nicht zu schlagen!




Foundation:
- ich nutze ja eigentlich keine Foundation, sondern lediglich bb cream. Und da schwöre ich auf die Variante von Garnier für helle Haut. Fühlt sich super an und ebnet das Hautbild. Blush und Highlighter drauf und schon ist man fertig, ohne sich zugeklatscht zu fühlen.


Blush:
- schwierig, da hab ich mehrere Favoriten.
1.) benefit - großartige Textur in den Box-o-blushes, subtiler Duft, super Haltbarkeit, lässt sich super verarbeiten. ABER SEHR TEUER für so wenig Produkt.
2.) MAC - tolle Farbauswahl, super Finish, tolle Haltbarkeit, mehr oder minder geruchlos, aber ebenfalls sehr teuer -.-
3.) Sleek - super Farben, gute Haltbarkeit, schönes Finish, schönes Tragegefühl - und vor allem: schöner Preis. 6€ sind nicht zu viel für ein Produkt mit diesem Inhalt und dieser Qualität!

Bronzer:
- ich benutze kaum Bronzer, aber mein liebster ist von e.l.f., ein sehr natürlich heller Bronze-Ton. Den trage ich eher als Rouge und nicht als klassischer Bronzer.

Highlighter:
- benefit! Highbeam ist einfach großartig - und großartig teuer -.-

Nagellack:
- essie! Ich besitze nur 2 Lacke, aber die haben mich überzeugt: Haltbarkeit, Finish, Anwendung, Geruch, Farben! Nur der Preis von fast 8€ pro Lack ist kein Zuckerschlecken ...


Fazit: 
Ich bin auf den MAC-Geschmack gekommen, ich gebs zu. MAC, Zoeva und Sleek sind meine Favoriten.


Hat sich bei euch auch ein Trend ergeben? :)

Kommentare:

  1. Sehr interessant! Ja ,bei mir ist es ebenfalls so das ich gerne zu MAC greife :)

    LG<3

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade auch auf dem benefit Trip. :-)

    Schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  3. Ich steh total auf MAC :) und ich mag sleek auch total gerne! Sprich: ich mag irgendwie nur die Marken, an die ich von hier aus nicht so leicht rankomme :D

    AntwortenLöschen
  4. Cool! Ich mag MAC auch gerne :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.