Freitag, 30. Dezember 2011

Rezept - Empanadillas con atún y cebollas

... oder auf Deutsch: Gefüllte Teigpasteten mit Thunfisch und Zwiebeln :)
Heute hab ich wieder ein super einfaches, sehr leckeres Rezept für euch.

Für die Füllung (2 Personen):
- 1 Dose Thunfisch (in eigenem Saft und Aufguss)
- 1 Tomate
- 1 Stück Zwiebel
- Olivenöl, Weinbrandessig
- Tomatenmark
- Gewürze (Zwiebelsalz, Knoblauchsalz (ich hatte keinen frischen), Salz, Pfeffer, Paprika)

Tomaten und Zwiebeln ganz klein schneiden, mit Thunfisch und Tomatenmark mischen und mit Öl, Essig und den Gewürzen abschmecken. Ihr könnt auch noch frischen Knoblauch dazu tun oder Chili oder Paprikapaste. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, würzt es euch einfach, wie ihrs gern habt.


Der Blätterteig:
- TK-Blätterteig (alternativ könnt ihr den natürlich auch selber machen ;) )

Schneidet aus dem Blätterteig kleine Quadrate: etwa 6x6cm groß. Auf eine Seite kommt die Thunfisch-Tomaten-Füllung, klappt die andere Hälfte drauf. "Pappt" die Ecken und Kanten aufeinander, am besten mit der Gabel festdrücken. Schaut auch wirklich toll aus :)
Dann noch ein bisschen Ei drauf für die hübsche Farbe beim Backen.

Backzeit:
180°C, etwa 12min, je nachdem wie braun ihr sie mögt.

Und so schaut es aus: 
(ich hatte noch Reste von der Füllung, die hab ich dann einfach auf "entrandeten" Toast (also ohne den Rand^^) geschmiert, schmeckt auch super :)



Es ist ein super einfaches, aber super leckeres Gericht und kommt auf Partys super gut an :)
Viel Spaß beim Nachkochen, wenns denn dazu kommt!

______________

Ihr Lieben, es tut mir leid, ich konnte gestern keine Kommentare beantworten. Ich hatte furchtbare Migräne und ganz fit bin ich immer noch nicht. Ich versuche, alle Kommentare heute zu beantworten, versprochen!

Kommentare:

  1. Yummy, die sehen total lecker aus und so hört es sich auch an <3. Danke für das schöne Rezept, ich liebe Thunfisch :D. Hoffe es geht dir im laufe des Tages wieder besser.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen super aus! Danke für das tolle Rezept.
    Viele liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Empanadillas... schon lange lnage nicht mehr gegessen <3

    AntwortenLöschen
  4. danke danke für die hilfreichen Tipps. kann ich denn Ring nach ein Paar Wochen selber rein machen, oder sollte ich dafür zum Piercer gehen?

    <3

    AntwortenLöschen
  5. danke :)
    das ist so ein ganz normaler geschlossener Ring, ohne Kugel oder so, & an einer Stelle ist der dünner & man kann den so aufschieben :D
    ich geh besser zum Piercer, sonst mach ich da noch was falsch oder kaputt oder so :P

    <3

    AntwortenLöschen
  6. Bin bei beiden genau deiner Meinung :D. Das mit den Lippies ist bestimtm nach einer Weile, eine knifflige Sache.

    Ich bin der totale Nagellack Fan ;3. Rouge habe ich auch total wenige, genauso wie Lippies, da ich schon meine passenden gefunden habe. Weniger ist bei mir mehr :). Ich hoffe du findest bald deinen richtigen roten Lippie, der zu dir passt!

    Freut mich. Ja, Migräne ist echt nicht schon...

    lg Neru <3.

    AntwortenLöschen

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.