Donnerstag, 10. November 2011

Review - p2 limitless lashes + AMU

Gut, ich gestehe es, hier und jetzt: Ich habe bisher keine falschen Wimpern gehabt. Nicht eine. Nichtmal zu Karneval. Und so  kam es, dass ich zum ersten mal falsche Wimpern ausprobiert hab.


Ich hab sie der Packung entnommen, meinen eigenen Wimpern in der Länge angepasst, den Kleber sparsam aufgetragen, auf das geschminkte AMU angepasst und festgeklebt. Dann hab ichs angehalten, bis ich das Gefühl hatte, dass sie halbwegs halten, hab einen Lidstrich gezogen, um die Linie weicher zu machen und hab dann noch die Wimpern (beide sozusagen, meine eigenen und die künstlichen) zusammen-getuscht.

Genug gebabbelt, hier ist das AMU (mein allererstes mit falschen Wimpern):


Neben der Bad Girl Palette hab ich noch die Artdeco Base, meine Zoeva-Pinsel, meine Standrad-Mascara, den I Love Rock Eyeliner und die Wimpern selber samt Kleber benutzt :)   

Nicht wundern, auf dem Bild hatte ich die Wimpern erst erst rechts in den Länge gekürzt.


Fazit: Der Kleber scheint nicht allzuviel zu taugen, also halten die Wimpern nicht allzu gut. Dafür gehen sie gut wieder ab^^ Die Wimpern an sich sind aber ganz tauglich - soweit ich das beurteilen kann :) Sie haben im Übrigen nur 2,55€ gekostet.

Aber ich mag keine falschen Wimpern, fühlt sich wirklich komisch an. Als hätte man Spinnen auf den Augen. Andererseits sehen sie ziemlich gut aus :)


Und? Was denkt ihr? :)

Kommentare:

  1. Was mich bei künstlichen Wimpern nervt, ist dass sie sich nicht so richtig mit meinen eigenen verbinden wollen. Auch wenn ich sie zusammen tusche, sieht man immer noch, dass die Wimpern oben auf meinen "draufliegen".
    Das AMU passt sehr schön zu deinen Augen, finde ich. Und ich widerstehe immer noch der Bad Girl Palette... *seufz* ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie wirklich sehr schön. Ich tusche aber nie meine Wimpern nachdem ich die Wimpern drauf habe. Ich mache das immer vorher. Hab sonst immer das Gefühl die verkleben dann so. Bei mir geht das Gefühl "da ist was drauf" nach kurzer Zeit immer weg :)

    AntwortenLöschen
  3. um die eigenen und die falschen wimpern besser miteinander zu verbinden ist es ratsam zum schluss eine wimpernzange vorsichtig zu benutzen..

    aber sonst sieht der look echt cool aus!

    AntwortenLöschen
  4. ui sieht toll aus

    wie oft kann man denn so falsche wimpern benutzen? und zieht man die einfach wieder ab?

    AntwortenLöschen
  5. Wow ,das erste mal falsche Wimpern und es sieht so toll aus!!! Das Foto mit geöffnetem Auge gefällt mir sehr gut :)

    LG :)

    AntwortenLöschen
  6. gerne ♥ musst dann berichten, ob es geklappt hat!

    AntwortenLöschen
  7. Die Wimpern habe ich auch :) Wollte sie demnächst auch das erste Mal testen ^^
    Ist dir gut gelungen! Bin gespannt, ob ich es auch schaffe ^^

    <3

    AntwortenLöschen

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.