Dienstag, 29. November 2011

Online-Shopping bei Otto :)

Letztens kam ich nach Hause und mein Freund überraschte mich damit, dass ich mir bei Otto online praktisch aussuchen durfte, was ich wollte.

Ich kann sowas ja nicht so gut. Ich musste Zeit meines Lebens sehr aufs Geld achten und konnte daher nie richtig hemmungslos shoppen. Ihr werdet lachen, schließlich stelle ich ständig irgendwelche gekauften Sachen vor. Aber inzwischen verdiene ich Geld und kann etwas für mich selber beiseite legen. Auch nicht selbstverständlich.

Letzten Mittwoch kam dann also das Otto-Paket an :)

Dabei sind:
- ein türkises Longsleeve von Buffalo
- ein schwarzes Lose-Fit Shirt
- ein Pulli mit raffiniertem Ausschnitt
- ein gestreiftes Longshirt
- ein rotes Strickkleid

Ein weiterer Pulli kommt bald nach, der war nicht sofort lieferbar. Ich liebe meine neuen Sachen - vor allem, weil sie alle passen. Was schon selten genug ist, gerade bei Online-Käufen.

Leider muss ich hier negativ anmerken, dass der Otto-Online Shop absolut mies ist - gerade die Usability betreffend. Da schiebt man was in den Einkaufswagen, das laut Artikelbeschreibung verfügbar und auf Lager ist. Dann möchte man bestellen und bekommt die Meldung, dass die Artikel nicht lieferbar sind und daher gelöscht werden. Und das nicht nur bei einem der Artikel, sondern bei allen. Am nächsten Tag haben wirs nochmal probiert, hat funktioniert. Auf einmal. Hallo lieber Bug!

Dann kam die Versandbestätigung, auf der der Adresszusatz fehlte (wir habens zu mir auf die Arbeit geschickt). Gott sei Dank war er doch auf dem Päckchen, sonst hätte der nette Post-Mensch den Empfänger nicht gefunden ;)


Habt ihr schonmal bei Otto bestellt? :) Hattet ihr auch so Stress mit dem Shop wie ich?
Dazu muss man sagen, ich achte natürlich auch auf sowas, weil ich weiß, dass es auch anders geht. Auf der Arbeit entwickeln wir ja auch Shopsysteme bzw. setzen Shops mit diesen Systemen um.

Kommentare:

  1. Das sind sehr hübsche Sachen ,gut eingekauft!!! :)

    Liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
  2. Ich find das Rote Kleid schonmal sehr interessant, wegen dem Kragen.
    Bei Otto hab ich noch nie bestellt, aber bei H&M ist es auch so, also es ist nach dem Motto, wer zuerst kommt malt zu erst, was heißt wer vor einem bezahlt bekommt den Artikel, was doof ist weil wenn ich im Laden steh und einen Artikel auf dem Arm hab [also im Warenkorb] kann den ja auch nicht einfach jemand anderes mitnehmen und bezahlen.

    Ich hoffe auf Outfitposts...=)

    XOXO
    K-ro

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab Streit mit Otto und jegliches da gecancelt :D Da werd ich nieeemehr bestellen^^

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Online Einkauf ;). Zumindestens das was ich sehe gefällt mir richtig gut! Bei Otto habe ich schon lange nicht mehr bestell. Mit dem H&M Online Shop habe ich aber sehr gute Erfahrung :D. Da wird auch eigentlich immer angezeigt, wenn ein Artikel ausverkauft ist. Schönen Dienstag.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag es ehrlich gesagt gar nicht Klamotten online zu bestellen, denn ich hätte Angst, dass sie mir eh nicht passen :( Ich geh lieber in Läden.. und das auch nich so gern um mir den Frust zu ersparen xD

    Den Kalender für deinen Freund würd ich echt gern sehen! Sieht bestimmt toll aus!
    Nächstes Jahr denk ich mir auch wieder was neues aus, vielleicht häng ich dann auchmal was auf :)

    <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe Bestellungen bei Otto irgendwann aufgeben weil da immer alles schief gelaufen ist :O(

    AntwortenLöschen

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.