Mittwoch, 12. Oktober 2011

Annie on stage - years ago

Heute zeige ich euch etwas sehr privates, nämlich ein paar Bilder, die ich auf meinem PC gefunden habe ...

Wie ich schonmal erwähnte, habe ich 4 Jahre lang aktiv in einer Rockband gesungen. Im Sommer 2009 haben wir uns aufgelöst - was mich sehr getroffen hat. Seitdem bin ich nicht mehr ganz die alte ...

Hier ein paar Bilder von mir auf der Bühne (wundert euch nicht, Make-up hätte damals nichts gebracht. Man schwitzt, man wischt sich durchs Gesicht, das Make-Up wäre futsch gewesen^^ ).  

Naaah, erkennt ihr mich wieder?^^

Kommentare:

  1. Coole Pics :)
    Ich bin da glaub ich eher die Prinzessin auf der Bühne :D
    Bussi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Dein Kommi ♥ Du bist ja süß^^

    AntwortenLöschen
  3. Ah du siehst super aus! Auch ohne Make-up!
    Tut mir übrigens leid, dass ihr euch auflösen musstet :(
    Kannst du dich nicht umschauen, ob du liebe andere Leute findest?

    Ich würde manchmal gerne rotbraune Haare haben, traue mich aber nicht :D Bleib ich also lieber bei Blond und meinem Schaum haha

    <3

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein >.< Dann würde ich mich an deiner Stelle aber auch nicht trauen. Ich zieh mich dann meist ganz zurück.

    Lass aber den Kopf nicht hängen Süße! <3 Jetzt hast ja den Blog und uns ;)
    Mir zumindest gibt es voll viel Kraft!

    Ich habe Angst, dass wenn ich die färbe, die nie wieder die gleiche Farbe nach dem Nachwachsen oder so haben. Deswegen werde ich wohl für immer feige bleiben :D War ja schon ein Wunder, dass ich mir die Haare einfach hab kurz schneiden lassen. Obwohl ich das nicht bereut habe, sondern im Gegenteil! Es gefällt mir echt besser!

    <3

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt ganz und gar nicht eingebildet, denn mir geht es da genauso! Die liegeneinfach die Haare und ich fühl mich hübscher!

    http://alenija.blogspot.com/2011/08/haare-schnipp-schnapp-haare-ab.html Hier ist ein Post zu meiner Länge ;)

    <3

    AntwortenLöschen

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.