Mittwoch, 14. September 2011

Review Lancôme L'absolu Nu 302 Voile de Rose

Ich habe nach reiflicher Überlegung endlich den Lancôme L'absolu nu Voile de Rose hier liegen.
Den hatte ich bei Innen und Außen schon gesehen und ich hab mich verliebt ... aber 25euro für nen Lippie sind schon happig.

Nun ja, wie dem auch sei, jetzt ist er also hier.

(Achtung! Kunstlicht! Normalerweise ist es ein sehr rosiger Ton und deutlich weniger rot!)

Der Auftrag gestaltet sich eher wie bei einem Lipbalm und das Tragegefühl ist sehr angenehm. Wie Labello eben. Die Farbe zaubert einen rosigen Hauch auf die Lippen, lässt aber auch die eigene Lippenfarbe durch.

Ein sehr natürlicher Lippie also, etwas ganz besonderes.

ABER es gibt ein dickes Minus. Er stinkt. Er stinkt primär einfach mal nach Seife, alt, brackig. Aber nach einer Weile verzieht sich der Geruch wirklich und man riecht nichts und kann den Lippie genießen.

Fazit: Es kostet mich immer ein bisschen Überwindung, ihn zu tragen - einfach wegen dem Geruch. Auch der Preis ist eher ein Minus. Das Tragegefühl und die Farbe sind aber wieder TOP!

Nachkaufen werd ich ihn aber nicht mehr, denke ich. Er ist irgendwie schon einmalig, aber er kann nicht sehr viel mehr als ein normaler Labello ...

Tragebild:

Auch hier Kunstlicht. Ich hoffe, ihr könnt euch trotzdem ein Bild machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.