Samstag, 13. August 2011

Der Fluch des Webdesigners

Ja, eben dieser traf mich gestern. Es ist ein Phänomen, dass Menschen glauben, nur weil jemand Webdesigner ist, könnte er ja mal "bei die Webseite gucken".
Oder "Ich hab da so nen Problem mit meinen E-Mails ...

Naja, gut, es war meine Stiefmutter, deshalb konnte ich nicht einfach nein sagen. Werden Berufsmusiker auch immer gefragt, ob sie umsonst auftreten? Oder Friseure, ob sie mal eben privat schnibbeln können?

Wie auch immer ... ich schau heute mal beim dm in der Stadt rein. Ich berichte von meinen Erfolgen^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte seid nett zueinander :) Kommentare mit Beleidigungen oder Bemerkungen, die unter die Gürtellinie gehen, werden gelöscht. Gleiches gilt für Kommentare mit sinnfreiem Inhalt und der Aufforderung vorbeizuschauen oder zum gegenseitigen Folgen. Na, ihr wisst schon, diese "Schau mal auf meinem Blog vorbei"-Kommentare, die sind doof.